Einsatz 2016

Gasausbruch Weinbrennerstraße

Datum:5.4.2016
Uhrzeit:08:52 Uhr
Dauer:8,5 Std.
Klasse:B-G
Fahrzeuge:KB 1/44-1; KB 1/44-2; KB 2/44;
KB 1/19; KB 2/19; KB 10

Beschreibung:

Leitung beschädigt

 

Karlsbad - Langensteinbach Die Feuerwehr Karlsbad wurde am Dienstagmorgen um 8.52 Uhr mit dem Stichwort „Gasausbruch“ zur einer Baustelle in der Weinbrenner Straße alarmiert. Bei Tiefbauarbeiten wurde der Straßenbelag mittels Asphaltfräse abgetragen. Dabei wurde die Gasleitung beschädigt, so dass Gas in großer Menge austrat. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Aus Sicherheitsgründen mussten drei angrenzende Wohngebäude geräumt werden. Von zwei Atemschutztrupps wurden erste Abdichtungsmaßnahmen durchgeführt, wie auch der Brandschutz mit mehreren C-Rohren und Wasserwerfern sichergestellt. Bis zum Eintreffen des Gasversorgers wurden weitere Bereiche um die Unglücksstelle kontrolliert. Bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten an der Gasleitung durch eine Fachfirma war die Feuerwehr unter der Leitung von Kommandant Holger Fuhr mit sieben Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften achteinhalb Stunden im Einsatz.

 

Gas_Weinbrennerstraße

 

Gas_Weinbrennerstraße2