HomeKonzeptionenAufschaltbedingungen Brandmeldeanlagen

Aufschaltbedingungen für Brandmeldeanlagen

Aufschaltbedingungen für den Anschluß einer Brandmeldeanlage im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Karlsbad

Eine Brandmeldeanlage ist ein Netz von Brand- bzw. Rauchmeldern, welche innerhalb einer größeren Firma frühzeitig auf Brände hinweisen sollen. Das Funktionsprinzip ist ähnlich Rauchmelder im Haushalt.
Bei Rauch oder Feuer meldet der einzelne Sensor die Informationen zu der Zentrale der Anlage und dadurch wird automatisch die FW Leitstelle in Karlsruhe über den entstehenden Brand oder Schaden informiert und kann somit sofort die einzelnen Abteilungen der Feuerwehr Karlsbad alarmieren.

 

 

 

So kann durch rechtzeitiges Eingreifen der Feuerwehr größerer Schaden bei der Firma verhindert werden.
Es kommt hier auch manchmal zu Fehlalarmen durch die Anlage, aber lieber rücken wir einmal zuviel aus als einmal zu wenig bzw zu spät !